Beschreibung

Jowat bietet neben einem breiten Portfolio an Kleblösungen innerhalb unterschiedlicher Klebstoffsysteme auch Beratung und Produkte im Rahmen von Spezialanwendungen.

Produktreihen, Eigenschaften und Anwendungsbereiche

Jowat® Cyanacrylat-Klebstoff

Eigenschaften: Diese Klebstoffe sind auch unter der Bezeichnung „Sekundenklebstoffe“ bekannt, da sie innerhalb kürzester Zeit aushärten. Sobald der flüssige, einkomponentige Klebstoff mit Wassermolekülen in Kontakt kommt, läuft die Härtungsreaktion in der Klebefuge in Form einer Polymerisation mit sehr großer Geschwindigkeit ab, so dass bereits innerhalb einiger Sekunden eine „Handhabungsfestigkeit“ erreicht wird. Die Endfestigkeit stellt sich jedoch erst in bis zu 24 Stunden ein.
Cyanacrylat-Klebstoffe sind lösemittelfrei  und weisen nach der Aushärtung eine harte, spröde, glasklare Klebefuge auf. Wärme- und Kältebeständigkeiten von -50 °C - +80 °C.
Anwendungsbereiche: Zum Kleben von vielen Werkstoffen in der holzverarbeitenden Industrie, in der Elektro-, Elektronik-,Gummi-, Spielwarenindustie sowie Feinmechanik und Optik. Für die Klebung von Glas nicht geeignet.
 


Jowat® UF-Harz

Eigenschaften: Pulverförmiger Harnstoff-Formaldehyd-Harz (UF-Harz) mit eingebautem Härter. Optimal ausgewählte und dosierte Verdickungsmittel minimieren das Leimdurchschlagverhalten.
Anwendungsbereiche: Für das Verleimen von Furnieren, Dekorpapieren, HPL, CPL auf Holz- und Holzwerkstoffen in der Warm- und Heißpresse sowie für die Massivholzverleimung. Häufig eingesetzt in HF-Pressen für die Produktion von Multiplex-Formteilen.

Jowat® UF-Harz

UF-Harz für das klassische Furnieren und die Flachkaschierung in transport- und lagerfreundlicher Pulverform