Anwendungsbeschreibung

Fahrzeugbatterie-Fertigung

Die höchsten Ansprüche stecken oftmals im Detail: So stellt die Fertigung von Fahrzeugbatterien komplexe Anforderungen an die eingesetzten Klebstoffe. Speziell hierfür entwickelte thermoplastische PO-Hotmelts bieten aufgrund ihrer sehr hohen Säurebeständigkeit, ihrer hoch effizienten 1K-Verarbeitung sowie ihrer hervorragenden Adhäsion zu den Polypropylen-Gehäusen der Batterien deutliche Vorteile gegenüber den in diesem Bereich ebenso eingesetzten 2K-Epoxiden. Mit einer langen offenen Zeit sowie einem schnellen Kohäsionsaufbau sind sie zudem optimal auf vollautomatisierte Produktionsprozesse mit kurzen Taktzeiten abgestimmt. Und auch im Recycling punkten sie in Verbindung mit den PP-Batteriekästen in Sachen Sortenreinheit.

Wasserschutzfolien in Türen

Optimalen Schutz vor in das Automobil eindringendem Wasser bieten auch spezielle wasserableitende Folien, die als Feuchtigkeitssperre zwischen Türen und Türverkleidungen direkt auf die Karosserie geklebt werden. Moderne Folienmaterialien dienen dabei gleichzeitig auch dem Schallschutz und entkoppeln so den Innenraum von unterschiedlichsten Geräuscheinflüssen aus der Karosserie oder der Außenwelt. Diese Folien werden mit speziellen Polyolefin-Haftklebstoffen fixiert, die einen besonders hohen Wärmestand mitbringen.

Produkt Informationen

-

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
Verarbeitungs-
Temperatur [°C]
Offene Wartezeit [s] /
Temperatur [°C] /
mm Raupe
Anwendungsbeispiele Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowat-Hightherm® 263.00 PO-Hotmelt 7575 / 190 180 - 200 Zur Fixierung von Batterie-Elementen und Kunststoffgehäusen und zur Filterherstellung. de en fr
Jowat-Hightherm® 265.00 PO-Hotmelt 2700 ± 500 / 190 170 - 190 Zur Fixierung von Batterie-Elementen in Kunststoffgehäusen und zur Filterherstellung. de en fr
Jowat-Toptherm® 264.70 PO-Hotmelt 8750 ± 1250 / 180 170 - 190 75 ± 10 / 190 / 2 Montageklebung de en

Die aufgeführten Produkte stellen nur eine eingeschränkte Auswahl des vorhandenen Produktportfolios dar. Regionale Einschränkungen bei der Produktauswahl möglich. Angaben zu technischen Daten und Hinweise zu Charakteristika bzw. zur Eignung in unterschiedlichen Anwendungsgebieten verdeutlichen die Unterschiede des Produktportfolios. Bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen passenden Produktes unterstützt Sie gerne unsere anwendungstechnische Abteilung oder Ihr Anwendungsberater.

Hinweis: Unsere Angaben auf dieser Seite beruhen auf von uns selbst durchgeführten Laborprüfungen sowie Erfahrungswerten aus der Praxis und stellen keine Beschaffenheitsvereinbarung dar. Aufgrund der Vielzahl von Anwendungen, verwendeten Werkstoffen und Verarbeitungsweisen, auf die wir keinen Einfluss haben, kann aus diesen Angaben sowie aus der Inanspruchnahme unseres kostenlos zur Verfügung gestellten technischen Beratungsdienstes keine Verbindlichkeit abgeleitet werden. Die Durchführung von eigenen Versuchen unter Alltagsbedingungen, z.B. Eignungsversuche unter Produktionsbedingungen und entsprechende Gebrauchstauglichkeitsprüfungen, sind zwingend erforderlich. Die Spezifikationen sowie weitere Informationen sind den aktuellen Technischen Datenblättern zu entnehmen.

Downloads

Weitere Anwendungen