Anwendungsbeschreibung

Seit der Erfindung des Buchdruckes von Johannes Gutenberg und des flexiblen Satz-Systems von Alois Senefelder hat das Buch einen festen Stellenwert in der Gesellschaft. Bücher sind ständige Begleiter durch das Studium, können als Tagebuch oder Fotobuch die emotionalsten und wichtigsten Momente eines Lebens bewahren oder als Roman für Entspannung und ruhige Stunden sorgen. Selbst eBooks haben es trotz ständiger technologischer Weiterentwicklungen bisher nicht geschafft, die Sinne des Lesers so anzusprechen, wie es nur ein gedrucktes Buch kann. Von der ersten bis zur letzten Seite – für Industrie und Handwerk – bedient Jowat als Partner der Buchbindereien zahlreiche Anwendungsfelder.

Auch für alle Anwendungen in der Hardcover-Produktion bietet Jowat den richtigen Klebstoff – Angefangen bei der Buchblockbildung über die Fixierung der Seiten und die Befestigung eines Lesezeichens bis hin zur Herstellung der Einbanddecke. Wie bei der Softcover-Produktion sind auch hier die Produkteigenschaften des Klebstoffes von zentraler Bedeutung. Eine wesentliche Rolle spielt jedoch auch der spätere Verwendungszweck des Mediums. So klärt die Jowat Anwendungsberatung auf Basis langjähriger Erfahrung in der Herstellung und Weiterverarbeitung von Druckerzeugnissen relevante Fragestellungen bereits im Vorfeld: Ob ein Buch für Kinder bestimmt ist oder Lebensmittelkontakt bestehen wird, ob eine Urlaubslektüre hoher Temperatureinwirkung standhalten muss oder ein Buch darauf ausgelegt ist, viele Jahre möglichst schadlos zu überstehen.

Produkt Informationen

Wählen Sie eine Produktgruppe

Dispersion

Basis Aussehen / Farbe Anwendungsbeispiele Eigenschaften Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowacoll® 745.60 Copolymer-Dispersion farblos transparent Buchfertigung und Druckweiterverarbeitung, Ordnerfertigung, Papier- und Verpackungsindustrie. Gute Nassklebrigkeit, ausgezeichnete Elastizität, gute Haftung auf PVC-Folien, Acetat-Folien. de en fr
Jowacoll® 745.90 Copolymer-Dispersion farblos transparent Zum Bucheinhängen und zum Kleben von lasckierten Faltschachteln Gute Nassklebrigkeit, ausgezeichnete Elastizität, gute Haftung auf druckvorbehandelten OPP-Folien de en fr

thermoplastischer Hotmelt

Basis Aussehen / Farbe Anwendungsbeispiele Eigenschaften Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm® 271.00 EVA-Hotmelt farblos Klebebinden von Magazinen, Katalogen und Taschenbüchern Elastischer Hotmelt mit guter Oxidations- und Farbstabilität in der Schmelze. Gute Adhäsion auch zu bedruckten Papieren. de en fr
Jowatherm® 271.20 EVA-Hotmelt weiß Klebebinden von Magazinen, Katalogen und Taschenbüchern Elastischer Hotmelt mit guter Oxidations- und Farbstabilität in der Schmelze. Gute Adhäsion auch zu bedruckten Papieren. de en fr

reaktiver Hotmelt

Basis Aussehen / Farbe Anwendungsbeispiele Eigenschaften Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm-Reaktant® 600.60 PUR-Hotmelt 0 = farblos; 1 = weiß; 8 = schneller vernetzend Für Buchrückenklebung / Klebebindung Reaktiver PUR-Schmelzklebstoff mit hervorragender Adhäsion zu Kunstdruckpapieren, gute Kälteelastizität, schnell abbindend. de en fr

monomerarmer reaktiver Hotmelt

Basis Aussehen / Farbe Anwendungsbeispiele Eigenschaften Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm-Reaktant® MR 600.39 monomerarmer PUR-Hotmelt weiß Für Buchrückenklebung / Klebebindung Nach Gefahrstoffverordnung kennzeichnungsfreier PUR-Hotmelt. Vernetzung innerhalb weniger Tage. de en fr

Die aufgeführten Produkte stellen nur eine eingeschränkte Auswahl des vorhandenen Produktportfolios dar. Regionale Einschränkungen bei der Produktauswahl möglich. Angaben zu technischen Daten und Hinweise zu Charakteristika bzw. zur Eignung in unterschiedlichen Anwendungsgebieten verdeutlichen die Unterschiede des Produktportfolios. Bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen passenden Produktes unterstützt Sie gerne unsere anwendungstechnische Abteilung oder Ihr Anwendungsberater.

Hinweis: Unsere Angaben auf dieser Seite beruhen auf von uns selbst durchgeführten Laborprüfungen sowie Erfahrungswerten aus der Praxis und stellen keine Beschaffenheitsvereinbarung dar. Aufgrund der Vielzahl von Anwendungen, verwendeten Werkstoffen und Verarbeitungsweisen, auf die wir keinen Einfluss haben, kann aus diesen Angaben sowie aus der Inanspruchnahme unseres kostenlos zur Verfügung gestellten technischen Beratungsdienstes keine Verbindlichkeit abgeleitet werden. Die Durchführung von eigenen Versuchen unter Alltagsbedingungen, z.B. Eignungsversuche unter Produktionsbedingungen und entsprechende Gebrauchstauglichkeitsprüfungen, sind zwingend erforderlich. Die Spezifikationen sowie weitere Informationen sind den aktuellen Technischen Datenblättern zu entnehmen.