Anwendungsbeschreibung

In der Plattenveredelung werden großformatige Spanplatten für die Möbelindustrie bereits verarbeitet zugeliefert. Dazu können sie im Vorfeld mit den unterschiedlichsten Oberflächen versehen werden. So kommen für die Veredelung beharzte Dekorpapierfolien, Furniere, aber auch thermoplastische Folien in der Flächenverleimung bzw. Flächenkaschierung zum Einsatz.

Spanplatten für den Möbelbau
Laminierte Spanplatte der Möbelindustrie

Produkt Informationen

Wählen Sie eine Produktgruppe

Dispersion

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
pH-Wert /
Temperatur [°C]
Anwendungsbeispiele Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowacoll® 124.00 PVAc-Flächenleim 9500 ± 1000 / 20 7,0 ± 0,5 / 20 Überwiegend einzusetzen für Flächenverleimungen, z.B. von Furnieren und Schichtstoffplatten auf Spanplatten und zum Aufdoppeln von Spanplatten. Außerdem zum Kleben von Weichhölzern im Bereich der Leimholzplattenherstellung und dem Keilzinkenverfahren. de en fr
Jowacoll® 148.00 Folienklebstoff 12000 ± 4000 / 20 7,0 ± 1,0 / 20 Vinylacetat-Copolymer-Dispersion zum Kaschieren von PVC-Folien und Dekorpapieren auf Spanplatten, Hartfaserplatten sowie Sperrholz mit Rollenkaschier- und Ummantelungsanlagen. de en fr

emmisionsreduzierte Dispersion

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
pH-Wert /
Temperatur [°C]
Anwendungsbeispiele Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowacoll® ER 147.00 Folienklebstoff 10000 / RT 7,0 ± 0,5 / 20 Zum Kaschieren von PVC-Folien und Dekorpapieren auf Span-, Hartfaserplatten sowie Sperrholz mit Rollenkaschierung und Ummantelungsanlagen. de en fr

Hotmelt

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
pH-Wert /
Temperatur [°C]
Anwendungsbeispiele Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm-Reaktant® 609.30 PUR-Hotmelt 15000 ± 3000 / 120 Für die Flächenkaschierung und Herstellung von Sandwichelementen sowie Montagearbeiten in der Holz- und Automobilindustrie. de en fr

Die aufgeführten Produkte stellen nur eine eingeschränkte Auswahl des vorhandenen Produktportfolios dar. Regionale Einschränkungen bei der Produktauswahl möglich. Angaben zu technischen Daten und Hinweise zu Charakteristika bzw. zur Eignung in unterschiedlichen Anwendungsgebieten verdeutlichen die Unterschiede des Produktportfolios. Bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen passenden Produktes unterstützt Sie gerne unsere anwendungstechnische Abteilung oder Ihr Anwendungsberater.

Hinweis: Unsere Angaben auf dieser Seite beruhen auf von uns selbst durchgeführten Laborprüfungen sowie Erfahrungswerten aus der Praxis und stellen keine Beschaffenheitsvereinbarung dar. Aufgrund der Vielzahl von Anwendungen, verwendeten Werkstoffen und Verarbeitungsweisen, auf die wir keinen Einfluss haben, kann aus diesen Angaben sowie aus der Inanspruchnahme unseres kostenlos zur Verfügung gestellten technischen Beratungsdienstes keine Verbindlichkeit abgeleitet werden. Die Durchführung von eigenen Versuchen unter Alltagsbedingungen, z.B. Eignungsversuche unter Produktionsbedingungen und entsprechende Gebrauchstauglichkeitsprüfungen, sind zwingend erforderlich. Die Spezifikationen sowie weitere Informationen sind den aktuellen Technischen Datenblättern zu entnehmen.