Produktbeschreibung

Thermoplastische PO-Hotmelts werden für die Flächenkaschierung im Automobilen-Innenraum in stetig wachsendem Umfang eingesetzt. Ein großer Vorteil, den thermoplastische PO-Hotmelts bieten, ist die Möglichkeit der lagerstabilen Vorbeschichtung von Rollenware. Hierdurch wird die Effizienz im Fertigungsprozess wesentlich unterstützt, indem bestehende Produktionsabläufe rationeller gestaltet werden können. Die Vorbeschichtung kann extern erfolgen, so dass im Kaschierbetrieb keine Klebstoffverarbeitung mehr notwendig ist.

Durch immer neue thermoplastische Matrix-Materialkombination wie z.B. NF-PP bestehen hohe Anforderungen an Klebungen, die auf Oberflächen mit einer geringen Oberflächenspannung auszuführen sind. Der neue thermoplastische PO-Hotmelt Jowat-Toptherm® 238.20 zeichnet sich durch seine lange offene Zeit, seine hohe Anfangsfestigkeit und seine gute Adhäsion zu PP-basierten Werkstoffen (z.B. NF-PP) aus. Jowat-Toptherm® 238.20 ist auf Grund seiner Tack-Freiheit hervorragend für die Vorbeschichtung von Dekoren als Rollenware geeignet.

Produkt Features

  • Lagerstabile Vorbeschichtung von Dekoren dank Tack-Freiheit
  • Geprüft für das VACFLOW Verfahren
  • Universeller einsetzbarer Kaschierklebstoff inkl. Umbug
  • Hervorragende Oxidations- und Farbstabilität, geringer Reinigungsaufwand

Anwendungsbeschreibung

Jowat-Toptherm® 238.20 ist ein Vorbeschichtungsklebstoff für die Flächenkaschierung von Textilien und Folien die im Presskaschier- bzw. Vakuumtiefziehverfahren verarbeitet werden, inkl. Umbugarbeiten.

Downloads

Anwendungsbereich

Unser Produkt im Einsatz

Weitere Produkte