Produktbeschreibung

Die Ummantelung von Profilen mit unterschiedlichsten Kaschiermaterialien gehört zu den ältesten Anwendungen im industriellen Möbel- und Innenausbau. Bereits seit den 1960er Jahren kommen Schmelzklebstoffe auf Basis von Ethylen-Vinyl-Acetat (EVA) zum Einsatz. Aufgrund gestiegener Anforderungen insbesondere hinsichtlich Wärmebeständigkeit kamen diese EVA-Schmelzklebstoffe an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit.

So war es die Deckenpaneelindustrie in den 1980er Jahren, die mit dem Aufkommen von Halogendeckeneinbaustrahlern eine präzise Aufgabenstellung bezüglich einer erhöhten Wärmebeständigkeit formulierte. Heute zählen Schmelzklebstoffe auf Basis von Polyolefin (PO) als etablierter Stand der Technik und erste Wahl für die allgemeine Profilummantelung.

Produkt Features

Mit Jowat-Toptherm® 236.50 bietet Jowat einen leistungsstarken Allrounder der in vielerlei Hinsicht überzeugt:

  • Die niedrige Dichte des ungefüllten PO-Schmelzklebstoffes (0,87 g/cm³) ermöglicht ein reduziertes Auftragsgewicht und der Klebstoff erzielt somit eine ausgezeichnete Ergiebigkeit.
  • Der Einsatz von Polyolefin-Rohstoffen, die mit der sogenannten „Metallocenkatalyse“ hergestellt worden sind, überzeugen durch eine exzellente thermische Oxidationsstabilität. Verbrennungen und Vercrackung im geschmolzenen Klebstoff werden so bestmöglich minimiert.
  • Der hohe Erweichungsbereich von 110 °C (gemessen auf einer Kofler-Heizbank) ermöglicht eine hohe Wärmebeständigkeit der Klebung. Je nach eingesetzten Substraten und Materialien können Wärmebeständigkeiten am Endprodukt von über 100 °C sicher erzielt werden.
  • Der PO-Schmelzklebstoff ist mit einem breiten Adhäsionsspektrum formuliert worden und ermöglicht so die Klebung einer Vielzahl handelsüblicher Kaschierfolien (Finish-Folien, Dekorpapierfolien oder geprimerten, thermoplastischen Kunststofffolien).

Anwendungsbeschreibung

Basistype für das Ummanteln von Profilleisten aus Massivholz, Spanplatten und mitteldichten Faserplatten mit beharzten Papierfolien oder thermoplastischen Folien (mit entsprechender Primerung der Rückseite).

Downloads

Anwendungsbereich

Unser Produkt im Einsatz

Weitere Produkte