Jowat Inside
Presseinfos

Neuer Vertriebsleiter bei der Jowat SE

Kay-Henrik von der Heide (rechts) übernimmt die Vertriebsleitung der Jowat SE von Ulrich Schmidt Bildquelle: Jowat SE

Kay-Henrik von der Heide übernimmt die Leitungsfunktion von Ulrich Schmidt

Kay-Henrik von der Heide wird neuer Vertriebsleiter der Jowat SE. Der 52-jährige verantwortet vom 1. Februar 2020 an sämtliche direkten Vertriebsaktivitäten der Jowat SE in den Vertriebsbereichen „national“ und „international“. In seiner neuen Funktion berichtet er an den Vorstand Vertrieb & Marketing Klaus Kullmann.

Von der Heide übernimmt die Verantwortung vom bisherigen Vertriebsleiter Ulrich Schmidt, der nach über 20 Jahren bei Jowat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt und eine neue Herausforderung im branchennahen Umfeld annehmen wird. „Wir bedauern die Entscheidung, bedanken uns für die langjährig geleistete Arbeit und wünschen Herrn Schmidt weiterhin viel Erfolg.“, so Klaus Kullmann.

Herr von der Heide hat nach Abschluss seines Studiums in Hamburg (Dipl.-Holzwirt) verschiedene Positionen in der Holzwerkstoff- und Zulieferindustrie durchlaufen und verfügt über eine breite und internationale Vertriebserfahrung, sowohl mit technischen Produkten als auch mit dekorativen Innenausbauprodukten. Zuletzt verantwortete Herr von der Heide als Vertriebsleiter bei der Westag & Getalit AG sowohl den Vertriebsbereich dekorative Innenausbauprodukte für die Region D/A/CH als auch den Vertriebsbereich Sperrholz/Schalung. Herr von der Heide kommt gebürtig aus Ostwestfalen.

Kullmann ist überzeugt: „Mit Herrn von der Heide haben wir einen erfahrenen Vertriebsprofi gewonnen, der bereits mit der uns wichtigen Holz- und Möbelindustrie eng verbunden ist. Wir wünschen ihm einen guten Start bei der Jowat SE und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“