Anwendungsbeschreibung

Technische Textilien stellen in vielen verschiedenen industriellen Anwendungen ihre Stärken unter Beweis. So werden beispielsweise für die Herstellung von Schleifpapier Papierrücken mit Velours kaschiert. Der Materialverbund wird dann für etwa 24 Stunden als Rollenware gelagert, um anschließend gestanzt und abgepackt zu werden. Die klassischerweise per Schlitzdüsen- oder Walzenauftragssystem applizierten Kaschierklebstoffe bieten eine hohe Effizienz im Fertigungsprozess und unterstützen gleichzeitig die Eigenschaften der Endprodukte. Da beim Schleifen mit dem Endprodukt nicht nur große mechanische Beanspruchungen, sondern auch hohe Temperaturen entstehen, muss sich der Materialverbund durch eine hohe Festigkeit auszeichnen. Die Klebung muss so lange optimal funktionieren, bis die Körnung des Schleifmaterials verbraucht ist.

Für Schleifpapierkaschierungen kommen deshalb PUR-Schmelzklebstoffe zum Einsatz, die sich durch eine sehr hohe Anfangsfestigkeit sowie eine optimale Haftung zu beharzten Papieren auszeichnen. Diese Eigenschaften spielen bereits kurz nach dem Kaschiervorgang eine wichtige Rolle, um den weiteren Verarbeitungsschritten optimal standzuhalten. Auch für die Herstellung von Filtermedien werden Materialverbunde kaschiert und Aktivkohle an das Textil angebunden. Die Kaschierung der mehrlagigen Materialien muss dabei die Absorptionsfähigkeit und Luftdurchlässigkeit unterstützen, die in den daraus gefertigten Filtermedien unablässig ist. Thermoplastische PO- und reaktive PUR-Hotmelts ermöglichen eine hohe Festigkeit des Materialverbundes bei einer nur geringen Klebstoffauftragsmenge.

Produkt Informationen

-

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
Verarbeitungs-
Temperatur [°C]
Anwendungsbeispiele UV Marker Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm-Reaktant® 630.80 PUR-Hotmelt 8000 / 140 110 - 140 Innenverkleidungen im Automobil, z B. Hutablagen, Dachhimmel, Türverkleidung etc.; Herstellung von Verbundmaterialien + de en fr
Jowatherm-Reaktant® 639.50 PUR-Hotmelt 8000 ± 2000 / 120 ca. 120 Zur Klebung von Schaumstoffen und Textilien + de en
Jowatherm-Reaktant® GROW 631.20 Biobasierter Hotmelt 8000 ± 2000 / 140 110 - 140 Kaschierklebstoff zur Fertigung von Substraten für Innenverkleidungen im Automobil, z.B. Hutablagen, Dachhimmel, Türverkleidungen, etc., und zur Herstellung von Verbundmaterialien in der Textilindustrie. de en fr
Jowatherm-Reaktant® MR 630.99 monomerarmer PUR-Hotmelt 9000 ± 3000 / 110 100 - 130 Kaschierklebstoff zur Herstellung von Verbundmaterialien de en
Jowatherm-Reaktant® 639.38 PUR-Hotmelt 14000 ± 2000 / 120 110 - 130 Zur Herstellung von Verbundmaterialien in der Textilindustrie de en

Die aufgeführten Produkte stellen nur eine eingeschränkte Auswahl des vorhandenen Produktportfolios dar. Regionale Einschränkungen bei der Produktauswahl möglich. Angaben zu technischen Daten und Hinweise zu Charakteristika bzw. zur Eignung in unterschiedlichen Anwendungsgebieten verdeutlichen die Unterschiede des Produktportfolios. Bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen passenden Produktes unterstützt Sie gerne unsere anwendungstechnische Abteilung oder Ihr Anwendungsberater.

Hinweis: Unsere Angaben auf dieser Seite beruhen auf von uns selbst durchgeführten Laborprüfungen sowie Erfahrungswerten aus der Praxis und stellen keine Beschaffenheitsvereinbarung dar. Aufgrund der Vielzahl von Anwendungen, verwendeten Werkstoffen und Verarbeitungsweisen, auf die wir keinen Einfluss haben, kann aus diesen Angaben sowie aus der Inanspruchnahme unseres kostenlos zur Verfügung gestellten technischen Beratungsdienstes keine Verbindlichkeit abgeleitet werden. Die Durchführung von eigenen Versuchen unter Alltagsbedingungen, z.B. Eignungsversuche unter Produktionsbedingungen und entsprechende Gebrauchstauglichkeitsprüfungen, sind zwingend erforderlich. Die Spezifikationen sowie weitere Informationen sind den aktuellen Technischen Datenblättern zu entnehmen.

Downloads