Anwendungsbeschreibung

Kantenklebung mit Schmelzklebstoffen

Die Schmalflächenbelegung von Holzwerkstoffplatten mit diversen Kantenbändern ist in der Möbelherstellung seit Jahrzehnten etablierte Praxis. Sowohl die qualitativen Anforderungen hinsichtlich Optik, der technische Fortschritt bei der Maschinentechnologie, als auch eine fast grenzenlose Vielfalt an zu verarbeitenden Materialien stellen besondere Anforderungen an die Klebstofftechnologie. Im modernen, hochwertigen Möbelbau gilt die Qualität der Kantenklebung verstärkt als eines der Schlüsselkriterien für das Wertigkeitsniveau des gesamten Möbels. Der Endkunde verlangt eine wenig sichtbare, makellose Klebstofffuge am Möbelteil.

In der Kantenklebung stehen moderne thermoplastische und feuchtigkeitsreaktive Schmelzklebstoffe für hohe Qualität und makellose Optik. Ein breites Adhäsionsspektrum zu unterschiedlichen Kantenmaterialien ist hier gleichermaßen gefordert wie ein schnelles Abbinden für eine direkte Weiterverarbeitung und eine hohe Wärme- und Langzeitbeständigkeit. Für höchste Anforderungen an eine Optik auf Nullfugen-Niveau als auch an die Wärmebeständigkeit, Feuchtigkeits- und Chemikalienresistenz in Küche und Bad stehen feuchtigkeitsreaktive PUR-Schmelzklebstoffe. Diese Schmelzklebstoffe der neuesten Generation bietet Jowat auch in Granulatform, die Erstanwendern einen vereinfachten Einstieg in die PUR-Technologie ermöglicht. Jowat Schmelzklebstoffe bieten somit für jeden Einsatz an der Schmalfläche die ideale Prozesslösung.

Produkt Informationen

Wählen Sie eine Produktgruppe

EVA-Hotmelt

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
Verarbeitungs-
Temperatur [°C]
Erweichungsbereich
(Kofler) [°C]
Dichte [g/cm³] /
Temperatur [°C]
Aussehen / Farbe Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm® 280.00 EVA-Hotmelt 35500 ± 11750 / 200 180 - 200 90 ± 5 1,03 ± 0,03 / 20 gelb transparent de en fr
Jowatherm® 280.10/11 EVA-Hotmelt 165000 ± 25000 / 200 190 - 210 100 ± 5 1,03 ± 0,02 / 20 0 = hellbeige; 1 = weiß de en fr
Jowatherm® 280.30/31 EVA-Hotmelt 50500 ± 12500 / 200 180 - 200 90 ± 5 1,03 ± 0,03 / 20 0 = gelb transparent; 1 = weiß de en fr
Jowatherm® 280.40 EVA-Hotmelt 65500 ± 13250 / 200 190 - 210 100 ± 5 1,03 ± 0,02 / 20 hellbeige de en fr
Jowatherm® 280.50/51 EVA-Hotmelt 85000 ± 13000 / 200 180 - 200 95 ± 5 1,14 ± 0,02 / 20 0 = hellbeige; 1 = weiß de en fr
Jowatherm® 280.58 EVA-Hotmelt 85000 ± 10000 / 200 180 - 200 95 ± 5 1,00 ± 0,02 / 20 farblos de en fr
Jowatherm® 284.70/71/72/73 EVA-Hotmelt 75000 ± 10000 / 200 190 - 210 90 ± 5 1,52 ± 0,03 / 20 0 = beige; 1 = weiß; 2 = braun; 3 = schwarz de en fr
Jowatherm® 286.30/31 EVA-Hotmelt 50000 ± 15000 / 200 180 - 200 90 ± 5 1,05 ± 0,05 / 20 0 = gelb transparent, 1 = weiß de en fr
Jowatherm® 286.60/61/62/63 EVA-Hotmelt 62500 ± 12500 / 200 180 - 200 95 ± 5 1,30 ± 0,05 / 20 0 = beige; 1 = weiß; 2 = braun; 3 = schwarz de en fr
Jowatherm® 288.60/61/62/63 EVA-Hotmelt 90750 ± 19500 / 200 180 - 200 95 ± 5 1,33 ± 0,04 / 20 0 = beige; 1 = weiß; 2 = braun; 3 = schwarz de en fr

PO-Hotmelt

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
Verarbeitungs-
Temperatur [°C]
Erweichungsbereich
(Kofler) [°C]
Dichte [g/cm³] /
Temperatur [°C]
Aussehen / Farbe Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowat-Hightherm® 221.00 PO-Hotmelt 23200 ± 2200 / 200 115 ± 5 0,90 ± 0,03 gelb de en fr
Jowat-Hightherm® 227.30 PO-Hotmelt 100750 ± 20000 / 200 190 - 210 135 ± 5 1,10 ± 0,05 / 20 beige de en fr
Jowat-Toptherm® 237.10/11 PO-Hotmelt 85500 ± 14000 / 200 180 - 200 130 ± 5 1,10 ± 0,02 / 20 0 = beige, 1 = weiß de en fr
Jowat-Toptherm® 237.70/71/72/73 PO-Hotmelt 83000 ± 10000 / 200 170 - 200 130 ± 5 1,23 ± 0,05 / 20 0=hellbeige; 1 = weiß, 2 = braun, 3 = schwarz de en fr

PUR-Hotmelt

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
Verarbeitungs-
Temperatur [°C]
Erweichungsbereich
(Kofler) [°C]
Dichte [g/cm³] /
Temperatur [°C]
Aussehen / Farbe Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm-Reaktant® 607.40/41/45 PUR-Hotmelt 77500 ± 22500 / 140 130 - 150 70 ± 5 1,35 ± 0,05 / 23 0 = beige; 1 = weiß; 5 = reinweiß de en fr
Jowatherm-Reaktant® 607.50/51 PUR-Hotmelt 75000 ± 25000 / 140 130 - 150 70 ± 5 1,35 ± 0,05 / 23 0 = beige; 1 = weiß de en fr
Jowatherm-Reaktant® 607.60/61 PUR-Hotmelt 75000 ± 25000 / 140 140 - 160 80 ± 5 1,3 ± 0,05 / 23 0 = beige; 1 = weiß de en fr
Jowatherm-Reaktant® 608.00/01 PUR-Hotmelt 90000 ± 20000 / 120; 42500 ± 7500 / 140 110 - 140 65 ± 5 1,1 ± 0,1 / 23 0 = gelblich opak; 1 = weiß de en fr

PUR-Hotmelt (kennzeichnungsfrei)

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
Verarbeitungs-
Temperatur [°C]
Erweichungsbereich
(Kofler) [°C]
Dichte [g/cm³] /
Temperatur [°C]
Aussehen / Farbe Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm-Reaktant® MR 607.90/91 PUR-Hotmelt 75000 ± 25000 / 140 120 - 140 70 ± 5 1,28 ± 0,08 0 = beige; 1 = weiss de en fr
Jowatherm-Reaktant® MR 608.90 PUR-Hotmelt 60000 ± 20000 / 140 120 - 140 70 ± 5 1,1 ± 0,1 de en

Die aufgeführten Produkte stellen nur eine eingeschränkte Auswahl des vorhandenen Produktportfolios dar. Regionale Einschränkungen bei der Produktauswahl möglich. Angaben zu technischen Daten und Hinweise zu Charakteristika bzw. zur Eignung in unterschiedlichen Anwendungsgebieten verdeutlichen die Unterschiede des Produktportfolios. Bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen passenden Produktes unterstützt Sie gerne unsere anwendungstechnische Abteilung oder Ihr Anwendungsberater.

Hinweis: Unsere Angaben auf dieser Seite beruhen auf von uns selbst durchgeführten Laborprüfungen sowie Erfahrungswerten aus der Praxis und stellen keine Beschaffenheitsvereinbarung dar. Aufgrund der Vielzahl von Anwendungen, verwendeten Werkstoffen und Verarbeitungsweisen, auf die wir keinen Einfluss haben, kann aus diesen Angaben sowie aus der Inanspruchnahme unseres kostenlos zur Verfügung gestellten technischen Beratungsdienstes keine Verbindlichkeit abgeleitet werden. Die Durchführung von eigenen Versuchen unter Alltagsbedingungen, z.B. Eignungsversuche unter Produktionsbedingungen und entsprechende Gebrauchstauglichkeitsprüfungen, sind zwingend erforderlich. Die Spezifikationen sowie weitere Informationen sind den aktuellen Technischen Datenblättern zu entnehmen.