Anwendungsbeschreibung

Bei der Herstellung von Fahrzeugen aller Art sind Textilien nicht wegzudenken. Das macht den Bereich Mobiltech zu einem der größten Einsatzbereiche für technische Textilien. Allein im Automobil kommt eine Vielzahl verschiedener Anwendungen zusammen, in denen Textilien verarbeitet werden: ob in Sitzen, Dachhimmeln, Türverkleidungen oder als Auslegeware für den Boden. Bereits ein Sitzaufbau besteht dabei aus mehreren Lagen unterschiedlicher Materialien – Oberflächengewebe sowie Polsterlage aus Schaum oder Vlies. Zusätzlich können Sitze, je nach Anforderungsprofil, mit technischen Textilien ausgestattet sein, die beispielsweise besonders robust und scheuerbeständig sind. Sitze für den Bus- und Bahnverkehr können zum Schutz gegen Vandalismus beispielsweise mit einer Kombination aus Gittergelege und Textil versehen sein. In der Regel handelt es sich dabei um Polyestertextilien, die sich durch ihre Festigkeit auszeichnen.
Textilien für die verschiedenen Bereiche des Fahrzeuginnenraums werden vor ihrer Konfektionierung als Rollenware vorkaschiert. Dabei ist oftmals eine schnelle Weiterverarbeitungsfähigkeit der vorlaminierten Textilien gefordert. In den Kaschierprozessen dieser Textilverbunde spielen somit leistungsstarke Klebstoffe eine wesentliche Rolle. Reaktive PUR-Schmelzklebstoffe erfüllen dabei auch höchste Anforderungen: kurze Taktzeiten, hohe Verbundfestigkeit bei gleichzeitig breitem Adhäsionsspektrum zu verschiedenen Substraten sowie eine hohe UV-Beständigkeit zeichnen diese Klebstoffe aus. Da Textilien oftmals dünn und durchscheinend sind, dürfen die Klebstoffpunkte nicht vergilben. Bedingungen bezüglich der Beständigkeit bei Klimawechseltests, sowie Fogging- und VOC-Werten, die für das Automobil gelten, müssen auch von den eingesetzten Klebstoffen erfüllt werden.

Produkt Informationen

-

Basis Viskosität [mPas] /
Temperatur [°C]
Verarbeitungs-
Temperatur [°C]
Anwendungsbeispiele UV Marker Download
Technisches
Datenblatt (PDF)
Jowatherm-Reaktant® 630.20 PUR-Hotmelt 16000 / 100 100 - 120 Kaschierung von Textil mit Textil und Textil mit Schaum + de en fr
Jowatherm-Reaktant® 630.80 PUR-Hotmelt 8000 / 140 110 - 140 Innenverkleidungen im Automobil, z B. Hutablagen, Dachhimmel, Türverkleidung etc.; Herstellung von Verbundmaterialien + de en fr
Jowatherm-Reaktant® GROW 631.20 Biobasierter Hotmelt 8000 ± 2000 / 140 110 - 140 Kaschierklebstoff zur Fertigung von Substraten für Innenverkleidungen im Automobil, z.B. Hutablagen, Dachhimmel, Türverkleidungen, etc., und zur Herstellung von Verbundmaterialien in der Textilindustrie. de en fr
Jowatherm-Reaktant® MR 630.99 monomerarmer PUR-Hotmelt 9000 ± 3000 / 110 100 - 130 Kaschierklebstoff zur Herstellung von Verbundmaterialien de en

Die aufgeführten Produkte stellen nur eine eingeschränkte Auswahl des vorhandenen Produktportfolios dar. Regionale Einschränkungen bei der Produktauswahl möglich. Angaben zu technischen Daten und Hinweise zu Charakteristika bzw. zur Eignung in unterschiedlichen Anwendungsgebieten verdeutlichen die Unterschiede des Produktportfolios. Bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen passenden Produktes unterstützt Sie gerne unsere anwendungstechnische Abteilung oder Ihr Anwendungsberater.

Hinweis: Unsere Angaben auf dieser Seite beruhen auf von uns selbst durchgeführten Laborprüfungen sowie Erfahrungswerten aus der Praxis und stellen keine Beschaffenheitsvereinbarung dar. Aufgrund der Vielzahl von Anwendungen, verwendeten Werkstoffen und Verarbeitungsweisen, auf die wir keinen Einfluss haben, kann aus diesen Angaben sowie aus der Inanspruchnahme unseres kostenlos zur Verfügung gestellten technischen Beratungsdienstes keine Verbindlichkeit abgeleitet werden. Die Durchführung von eigenen Versuchen unter Alltagsbedingungen, z.B. Eignungsversuche unter Produktionsbedingungen und entsprechende Gebrauchstauglichkeitsprüfungen, sind zwingend erforderlich. Die Spezifikationen sowie weitere Informationen sind den aktuellen Technischen Datenblättern zu entnehmen.

Downloads